Dichtungstechnik

Kolbendichtung

Als Kolbendichtungen werden entweder die altbewährten Lippen-, Nutringe oder doppelwirkende Dichtelemente, die je nach Einsatzbedingungen mit Druck beaufschlagt werden können, eingesetzt.

K1

Kolbenlippenring

K2

Kolbenlippenring
mit Stützring

K3

Kolbenkompaktdichtring

K4

Kolbenkompaktdichtring
mit Stützring

K5

Kolbenlippenring
Pneumatik

K6

Nutring

K7

Kolbenkompaktdichtring

K8

Doppelwirkender
Kolbengleitring PTFE

K9

Doppelwirkende
Kompaktkolbendichtung

K10-12

Dachmanschette 90°

K13-15

Dachmanschette 60°
(Wasserhydraulik)

K16

Topfmanschette
Hydraulik/Pneumatik

K17

Doppelwirkende
Kompaktkolbendichtung

K18

PTFE-Nutring
mit Federvorspannung

K19

PTFE-Nutring
mit Federvorspannung

K20

Doppelwirkender
T-Ring
(O-Ring Ersatz)

K21

Kompaktdichtring

K22

Nutring
mit Abstützung

K23

Doppelwirkende
Kompaktkolbendichtung

K24

Kolbendichtung
für Pressenbau

K25

Doppelwirkender
Kolbengleitring
HPU

K26

Einfachwirkender Kolbengleitring
PTFE

K27

Doppelwirkende
Kompaktkolbendichtung
ohne Stützring

K28

Einfachwirkende
Kolbendichtung

K29

Komplettkoben, Pneumatik/Hydraulik

Alle Kolbendichtungen sind in sämtlichen Größen und Werkstoffen lieferbar. Sonderformen nach Absprache möglich.

Einbaubeispiel Kolbendichtung K9

Profil K9 | Material HPU